Vorgabe Unterricht (Bei schlechtem Wetter werden die Hallen wie gewohnt genutzt)

Hi, anbei die Anforderungen für die Unterrichtserteilung für die nächste Zeit.

Reitunterricht Vorgabe der FN: 

• Im Gegensatz zur Phase der Notbewegung ist aktive Unterrichtserteilung möglich. 

• Der vorgegebene Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern zwischen den Reitschülern (Pferden) und dem Reitlehrer/Trainer ist zu jeder Zeit einzuhalten. 

• Eine Reitgruppe muss erst die Reitbahn verlassen haben, bevor die nächste diese betritt. Ein etwaiger Pferdewechsel ist vom Ausbilder/Trainer unter Wahrung der Ab-standsregeln sicherzustellen. 

• Der Reitlehrer muss die Teilnehmer der Stunden dokumentieren. 

• Die einzelnen Pferde müssen nachweislich den Reitern zugeordnet werden. Dies ist ebenfalls zu dokumentieren. 

• Die Anzahl der Helfer z.B. beim Springen ist je nach Größe des Platzes auf eine, ggf. zwei Personen zu begrenzen.

 

Zusatz RuFV Großenwiehe 

1. Springplatz bis zu 6 Reiter gleichzeitig 

2. Dressurplatz bis zu 4 Reiter gleichzeitig 

3. Genaue Teilnehmerliste durch den Reitlehrer. Der Reitlehrer plant seine Stunden so, dass die Vorschriften eingehalten werden. 

4. Die Liste unmittelbar per Mail oder Whatts App an unsere Geschäftsstelle

5. Der Reitlehrer sorgt dafür, dass keine Zuschauer auf der Anlage sind. Fahrer und Eltern halten sich an den Mindestabstand

6. Beim Parken auf extrem großen Abstand von Gespann zu Gespann achten.

 

Der Jugendunterricht am Dienstag findet auf dem Springplatz statt.