Sperrungen

2021

16.09.2021 Dressurplatz Abteilungsreiten 17:30-18:30

09.10-10.10 große Halle/Springlatz je nach Wetterlage Bogdan

Pilotprojekt Social Media für den Verein

Liebe Mitglieder,

immer wieder sprechen wir in den Vorstandssitzungen über das Thema Erfolgsberichterstattung und wie das Vereinsleben besser gestaltet werden kann. Vor allem bzgl. der Berichtserstattung über Turniererfolge oder Nominierungen werden wir immer wieder angesprochen, dass es schade ist das diese nicht kommuniziert werden. Bisher haben wir es so gehandhabt, dass ihr uns einen vorformulierten Bericht schicken könnt den wir dann veröffentlichen. Grund für diese Vorgehensweise war die Angst unsererseits, dass wir bei eigener Recherche über eure Erfolge jemanden vergessen würden. 

Der Verein hat seit 2018 einen Instagram Account der bis dato nur wenig genutzt wurde. Dies möchten wir ändern und in den kommenden Wochen versuchen über diesen Kanal mehr das Geschehen im Verein nach außen zu tragen. Wer möchte darf uns gerne in den Storrys verlinken, so dass wir diese reposten können. Inhalt können Turniererfolge, Nominierungen oder auch Trainingsimpressionen sein.

 

 

 

 

 

 

Neue Regelungen ab den 23.08.21

Hallo zusammen! Wieder trifft uns die neue Landesverordnung! 

Ab dem 23.8. gilt nun auch für uns in den Reithallen die 3 G Regel!


Das heisst es dürfen nur Reiter/Begleitpersonen und Zuschauer die Hallen nutzen, die den vollständigen Impfschutz haben, Genesen sind mit Bestätigung oder einen pcr Test(nicht älter 48 Stunden) oder Schnelltest (nicht älter 24 Stunden) vorweisen können.

Für den Außenbereich gelten diese Regelungen bisher nicht.

Achtung: Bei Kindern greift die 3G-Regel ab dem 7. Geburtstag. Allerdings reicht es aus, wenn die Kinder und Jugendlichen eine Bescheinigung von der Schule erhalten, dass dort regelmäßig im Rahmen des Schulkonzepts getestet wird. Wer diese Bescheinigung nicht erhält, fällt leider unter die Testpflicht.

Vielen Dank für euer Verständnis! 

22.09.2021

Nospa-Dressur-Championat & Indoor 2021 am 05.-07.11.2021

22.09.2021

Springturnier 2021 - bis Klasse S am 12.-14.11.2021

22.09.2021

Indoor-Geländetraining bei Svenja am 23.-24.10.2021

Am 23.10-24.10 findet wieder ein Indoorlehrgang statt.

Anmeldung und weitere Info`s bei Svenja 0176 64025858 (Whatsapp oder SMS) mit Name, E-Mail, Ausbildungsstand und evtl. Wunschzeit. 

08.09.2021

Springlehrgang Bogdan 09.10-10.10 am 09.-10.10.2021

02.09.2021

Reitsimulator Jean Paul

Liebe Mitglieder

seit dem 01. September 2020 bietet Frauke Behrens als selbständige Sitzschultrainerin auf dem Estruphof verschiedene Angebote in der Analyse des Reiters an. Zudem besitzt sie den Reitsimulator Jean Paul. Dieser wertet alle Dysbalancen des Reiters aus.

Weitere Informationen findet ihr unter www.kentauros-system.de

 





04.03.2021

Zeiten der Platzpflege

Die Hallen werden derzeit bis 08:00 Uhr beregnet und gepflegt, danach erfolgt die Pflege der Außenplätze. Die Hallen-und Platzpflege hat Vorrang vor dem Reitbetrieb

15.10.2020

Artikel Homepage | Erfolgsberichte

Es werden nur noch vorformulierte Erfolgsberichte von Mitgliedern veröffentlicht. Diese bitte als PDF-Datei mailen.

Texte/Ausschreibungen zu Lehrgängen entweder als fertiges PDF-Dokument oder reinen Text als Word-Dokument, um diesen kopieren zu können.

Werden die Kriterien nicht eingehalten erfolgt keine Veröffentlichung. Auch erhält der Absender keine Bitte dies zu korrigieren. 

Bitte per Mail an:

06.10.2020

Nutzungshinweise Gelände Kleinwiehe

Hinweise für die Nutzung des Reitgeländes in Kleinwiehe

Mitglieder (aktive) des Reit- und Fahrvereins Großenwiehe können jederzeit gebührenfrei
reiten, aber nur mit Geländekopfnummern, die zu erwerben sind in der Geschäftstelle. Kosten: 20,- €

Die Geländekopfnummer ist der Nachweis über die Vereinszugehörigkeit. Wer ohne
Geländekopfnummer reitet, wird sofort vom Platz verwiesen - weisungsberechtigt ist
in diesem Fall jedes Vereinsmitglied.

 
Ausritte in Kleinwiehe
Wer das Gelände in Kleinwiehe nutzt und dies mit einem Ausritt verbindet, vermeidet es bitte durch das Dorf zu reiten. Es gab von den Anwohnern beschwerden, dass viele Pferdeäppel nicht entsorgt wurden.

_____________________________________________________________________________________________

Nichtmitglieder (d.h. auch Reiter aus dem Reiterbund Nordmark SL-FL u. FL) können das
Gelände nur mit Anmeldung und Unterricht bei folgendem Ausbilder nutzen:

Svenja Eckert         0176/64025858 

15,- € Geländenutzung plus Unterrichtsgebühr

______________________________________________________________________________________________

 

Weitere Nutzungsmöglichkeiten unseres Geländes für vereinsfremde Trainer
Das Training muss 1 Woche vorher mit folgenden Angaben beim Reit- und Fahrverein angemeldet werden:

Verein-, oder Betrieb
Ausbildername
Datum und Zeitraum der Nutzung
Teilnehmer Anzahl
Ausbilder muss über eine Reitlehrerhaftpflicht verfügen.
Nur unter diesen Voraussetzungen kann eine Nutzung des Geländes  von Nichtmitgliedern des RuFV Großenwiehe erfolgen.

Die Kosten betragen pro Pferd 15€. Der Ausbilder hat einen Abrechnungsbogen auszufüllen. Bei Verstoß wird ein Strafgeld in Höhe von 50€ erhoben.

Anmeldungen bitte an die Geschäftsstelle:

Carolin Guddat 0152/24681432

oder per mail:  

_______________________________________________________________________________________________

Der RuFV übernimmt keinerlei Haftung. Das Gelände bzw. die Sprünge sind vor der
Benutzung auf ihre Brauchbarkeit zu prüfen.

Die Anfahrt und das Parken hat gemäß Anfahrtsskizze zu erfolgen. Es darf nicht auf beiden Seiten der Straße geparkt werden!!!

Reit- und Fahrverein Großenwiehe
Der Vorstand

06.10.2020

Hallen- und Platzordnung

Die Reitanlage steht den Mitgliedern des Reit- und Fahrvereins Großenwiehe zur Verfügung.

Folgende Regeln sind einzuhalten:

  1. Jedes Pferd besitzt eine Haftpflichtversicherung. Andernfalls ist die Nutzung der Anlage untersagt.
  2. Die Zufahrt zum Vereinsgelände führt durch das Wohngebiet und eine Einhaltung der Verkehrsregeln, sowie eine Rücksichtnahme den anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber wird vorausgesetzt.
  3. Geparkt wird auf den ausgewiesenen Flächen vor den Hallen. Die Zufahrt an der kleinen Halle ist freizuhalten! Das heißt es ist den anderen Nutzern möglich geraderaus zur großen Halle auf den Platz zu fahren.
  4. Die Pferde können in den Hallen an den Anbindern gesattelt und versorgt werden. Es ist untersagt die Pferde für einen längeren Zeitraum als das Auf- und Absatteln (inkl. Bahnpflege) dort anzubinden.
  5. Nach jedem Reiten sind die Reitbahnen von den Pferdeäpfeln zu befreien.
  6. Die Vorräume der Hallen sind nach jedem Reiten zu fegen.
  7. Der Parkplatz wird ebenfalls abgeäppelt.
  8. Wer zur Anlage hinreiten kann, sorgt dafür das die Straßen von dem Pferdemist befreit werden. Das heißt nicht diesen nur zur Seite zu schieben, sondern langfristig zu entfernen.
  9. Hindernismaterial ist sorgsam wieder im Stangenraum einzusortieren.
  10. Stangen auf dem Außenplatz werden nach dem Nutzen wieder vom Boden aufgesammelt.
  11. Die Schubkarren sind rechtzeitig zu leeren und wieder an den Ursprungsort zu stellen. Besen, Schaufeln etc. sind ebenfalls ordnungsgemäß wegzuräumen.
  12. Von anderen Reitern vergessene Kleidung oder Equipment wird nicht einfach mitgenommen, sondern in die Kantine gelegt und die Geschäftsstelle ist per Mail zu informieren.
  13. Zu den Dressurunterrichten können die Plätze mitgenutzt werden.
  14. Bei den Springunterrichten (außer beim freien Springen am Sonntag) ist eine Mitnutzung untersagt.
  15. Abreiten in der kleinen Halle für den Springunterricht ist nicht gestattet.
  16. Die Trainer verpflichten sich ihre Unterrichte einzuhalten und Ausfälle rechtzeitig zu melden.
  17. Die Bahnregeln der jeweiligen Halle hängen vor Ort aus und sind einzuhalten. Longieren, wälzen etc. auf den Außenplätzen ist untersagt!

_____________________________________________________________________________________________________________________

Vereinsfremde Reiter melden sich bei der Geschäftsstelle an und entrichten vorab ein Gebühr von 10,-€ an den Reit- und Fahrverein Großenwiehe.

_____________________________________________________________________________________________________________________

Vereinsfremde Reiter die an den Unterrichten teilnehmen entrichten die Gebühr an den Trainer und dieser leitet diese ohne Aufforderung weiter an den RuFV Großenwiehe.

 

Bei Nichteinhaltung der Regeln behält der Verein sich vor die Anlage für gewisse Zeiträume zu schließen

24.10.2019

verbesserte Kommunikation via WhatsApp

Wir möchten aktuelle Informationen/ Lehrgänge/ kurzfrsitige Termine etc. besser mit euch kommunizieren. Dazu haben wir uns entschlossen per WhatsApp eine Broadcastgruppe zu eröffnen. Der Admin der Gruppe hat die Möglichkeit Nachrichten an alle Mitglieder zu versenden, dass Mitglied jedoch sieht weder wer in der Gruppe ist, noch ob jemand auf den Beitrag geantwortet hat. Unterhaltungen untereinander, wie in den normalen WhatsApp Gruppen, sind also nicht möglich ;-)

Wer in diese Gruppe aufgenommen werden möchte schickt eine WhatsApp mit Vor-und Nachname an die Nummer:01515 9868464

Ansonsten bleiben die jeweiligen Ansprechpartner unverändert. Eingehende Nachrichten auf dieser Nummer werden nicht beantwortet.

 

WILLKOMMEN

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Homepage.

Herzlich Willkommen auf der Homepage vom
Reit- und Fahrverein Großenwiehe.

Wir sind ein aktiver Reitverein, gerade im Bereich
der Vielseitigkeit sehr erfolgreich.
Wir bieten Reitmöglichkeiten in allen Sparten.
Auch der Breitensport hat bei uns seinen Platz.

Für Anregungen und Hinweise um unsere
zu verbessern, sind wir dankbar.

Viele ältere Inhalte sind weiterhin im Archiv
aufrufbar. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

Mit freundlichen Grüßen
Dieter Fleischmann
 1. Vorsitzender 

_____________________________________

 

   

 

           Sponsoren finden Sie hier